22 Dezember 2015

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

 
 


Die letzten Handwerkerarbeiten für dieses Jahr werden im Moment vor der Tür fertig gestellt. Wir bekommen eine Tür zwischen Garage und Haus, weil es dort fürchterlich zieht. Gesehen habe ich sie noch nicht, denn der Schreiner ist im Moment dabei sie zu montieren und ich möchte nicht stören.

Der Christbaum steht auch schon:

 
Wir möchten uns bei allen Lesern und denen die uns geschrieben haben dafür bedanken,
dass Ihr so rege Anteil an unserem "Haustraum" genommen habt und immer noch nehmt. Nächstes Jahr wird hier sicher noch einiges geschehen, die Terrasse soll gemacht werden, der Garten angelegt - im Moment sieht er nur für Insider so aus, als stecke System dahinter.

Wir haben ein ereignisreiches und wirklich stressiges Jahr hinter uns und darum werden wir dieses Jahr Weihnachten einmal ganz anders "feiern", nämlich ruhig - wir drei (unsere Winnie und wir)-,  im neuen Heim.

Vieles steht noch auf unserer "Wunschliste" aber kommt Zeit, kommt bestimmt auch die Erfüllung der Wünsche.

Von Fertighaus Weiss haben wir, wie im letzten Jahr auch, einen Stollen bekommen. Dieses Jahr konnte er mehr Begeisterung bei mir  hervorrufen als im letzten Jahr. Wenn ich mir den Beitrag vom letzten Jahr durchlese, bin ich doch erstaunt wie schnell die Zeit vergeht und wie sich alles geklärt hat. Manche Sorge war überflüssig und manche durchaus berechtigt.

Wir wünschen allen die uns in diesem Jahr auf unserem Blog begleitet haben
ein gesegnetes Weihnachtsfest,
viele Päckchen,
viel Freude im neuen Haus oder auf das neue Haus,
kurz gesagt "Ein Weihnachtsfest wie Ihr es Euch wünscht".



Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    für euch geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende -
    ich wünsche euch, dass das neue Jahr euch eure Träume
    erfüllt - und bald werden wir dann wundervolle Bilder zu sehen kriegen - vom Traumhaus, vom Garten und von glücklichen Menschen -

    auch ich wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles besinnliches Weihnachtsfest im Kreis lieber Menschen - Gesundheit und viele schöne Stunden -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen Euch auch ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Geniest das erste Fest in eurem Haus!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Chaos im "Garten", das kennen wir.
    Gesegnete Weihnachten und ein paar ruhige Tage!

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    es sieht ja schon richtig gemütlich aus bei euch!
    Ich hoffe ihr hattet ein frohes Fest :)
    Den Christbaum find ich schön, so traditionell.
    Außerdem gefällt mir der Boden sehr gut!
    Was ist denn das für einer? Riemenparkett aus Esche?
    Wir wollen so einen ähnlichen von rudda verlegen: www.rudda.at/de/parkett/parkett
    Freu mich schon wenn er da ist :)
    gruß Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Max,
      nein das ist kein Parkett, das ist ein Fliesenboden in Holzoptik. Wir sind eigentlich sehr zufrieden damit, er passt sehr gut zu unseren Möbeln. Da wir eine Hündin haben, sind wir von dem Wunsch zu einem Parkett abgekommen.
      Viele Grüße
      Angelika

      Löschen
  5. Tolle Weihnachts-Deko :)

    wur haben damals beim Hausbau ebenfalls Chaos im Garten gehabt aber mit etwas Zeit und viel Geduld hat alles geklappt.

    AntwortenLöschen